Beiträge

Wir laufen. Im urbanen Raum: Über Asphalt, durch Parks, über Trampelpfade, am Wasser, durch Häuserschluchten, vorbei an Industriekultur, Einkaufszentren, U-Bahnhöfen. Weil es vollkommen egal ist, wo wir trainieren, wenn das Miteinander zählt. Deshalb starten wir in diesem Jahr zum dritten Mal #runurban. Die Route ist etwa zehn Kilometer lang und führt uns quer durch die Stadt – auf ungewöhnlichen Wegen, die etwas abseits der typischen Laufstrecken liegen. Denn meist laufen wir doch im Training immer wieder die gleichen Runden und kennen nur einen kleinen Teil der Stadt. Wir wollen die Gegend laufend erkunden und freuen uns auf die besondere Dynamik, die Urban Running in der Gruppe entwickelt. Spaßig wird das Ganze nämlich erst durch euch: Kommt zahlreich, erzählt’s weiter, bringt Freunde mit! Wir freuen uns auf euch!

Dienstag | 04. Juni | 19:00 Uhr

Ladenlokal Laufsport bunert | Roßstraße 69

Wir laufen. Im urbanen Raum: Über Asphalt, durch Parks, über Trampelpfade, am Wasser, durch Häuserschluchten, vorbei an Industriekultur, Einkaufszentren, U-Bahnhöfen. Weil es vollkommen egal ist, wo wir trainieren, wenn das Miteinander zählt. Deshalb setzen wir #runurban auch in 2018 fort. Düsseldorf macht dabei am 18. April den Auftakt. Start ist um 18:30 Uhr am Laufsport bunert Laden auf der Roßstraße. Also vormerken, weitersagen, mitlaufen und Spaß haben. Der #runurban ist eine kostenfreie Aktion.  Bild: (c) Christian Siedler

Weitere Infos gibt es hier.